Nicky Pastorelli

Nicky Pastorelli nació el 14 de abril de 1983 en Países Bajos. Es piloto de Fórmula 1 como probador de Midland F1.

Enciclopedia Universal. 2012.

Mira otros diccionarios:

  • Nicky Pastorelli — Nationality Dutch Champ Car …   Wikipedia

  • Nicky Pastorelli — (né le 11 avril 1983 à La Haye, Pays Bas et résidant actuellement à Rijswijk, aux Pays Bas) est un pilote automobile néerlandais. Biographie Lorsque Nicky avait 10 ans, il a d abord été initié au karting. Il a conduit ses premiers tours sur un… …   Wikipédia en Français

  • Nicky Pastorelli — Datos personales Nombre Nicky Pastorelli Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Nicky Pastorelli — (* 11. April 1983 in Den Haag, Niederlande) ist Rennfahrer und wohnt zurzeit in Rijswijk, (Niederlande). Nach erfolgreichen Anfängen im Kartsport gewann er 2004 die Meisterschaft in der Euro Formel 3000. Am 24. Oktober 2005 gaben Jordan Grand… …   Deutsch Wikipedia

  • Nicky — ist ein männlicher und weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Bekannte Namensträger 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Pastorelli — ist der Familienname folgender Personen: Nicky Pastorelli (* 1983), niederländischer Rennfahrer Robert Pastorelli (1954–2004), US amerikanischer Schauspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unters …   Deutsch Wikipedia

  • Pastorelli — The term Pastorelli might refer to:People*Nicky Pastorelli, Dutch Italian race car driver *Robert Pastorelli, American actorCompanies*Pastorelli, a watch brand name owned by Invicta Watch Group …   Wikipedia

  • FIA-GT1-Weltmeisterschaft 2011 — Zwei Aston Martin DBR9 vor einem Lamborghini beim Lauf auf dem Sachsenring Die FIA GT1 Weltmeisterschaft 2011 war die zweite Saison der FIA GT1 Weltmeisterschaft. Die von der SRO Motorsports Group organisierte FIA GT1 Weltmeisterschaft trug 2011… …   Deutsch Wikipedia

  • Champ Car-Saison 2006 — Die Champ Car Saison 2006 war die 27. Saison der amerikanischen Rennserie Champ Car. Das Auftaktrennen fand vom 7. bis 9. April in Long Beach in den USA statt; das Finale wurde vom 10. bis 12. November 2006 in Mexiko Stadt ausgetragen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnat d'Euro F3000 2004 — Le championnat d Euro F3000 2004 a été remporté par le pilote néerlandais Nicky Pastorelli sur une monoplace de l écurie Draco Junior Team. Règlement Tous les pilotes sur Lola T99/50 à moteur Zytek L attribution des points s effectue selon le… …   Wikipédia en Français


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.